o Durch Aushänge im Halleneingang, sowie an den Kabinen informieren wir unsere Gäste aus-führlich über unser Rahmenhygienekonzept. Weiterhin ist dieses auf unserer HP und auf unse-rer FB Seite zu finden.

o Mit Beginn der Wiederaufnahme des Sportbetriebs wurde Personal (hauptamtliches Personal, Trainer, Übungsleiter) über die entsprechenden Regelungen und Konzepte informiert und geschult.

o Die Einhaltung der Regelungen wird regelmäßig überprüft. Bei Nicht-Beachtung erfolgt ein Platzverweis.

Generelle Sicherheits- und Hygieneregeln

o Wir weisen unsere Gäste auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen im In- und Outdoorbereich hin.

o Jeglicher Körperkontakt (z. B. Begrüßung, Verabschiedung, etc.) ist untersagt.

o Gäste, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten der Sportanlage und die Teil-nahme am Training untersagt.

o Gäste werden regelmäßig darauf hingewiesen, ausreichend Hände zu waschen und diese auch regelmäßig zu desinfizieren. Für ausreichende Waschgelegenheiten, Flüssigseife und Einmalhandtücher ist gesorgt.

o Vor und nach dem Training (z. B. Eingangsbereiche, WC-Anlagen, Umkleiden, Abholung und Rückgabe von Sportgeräten etc.) gilt eine Maskenpflicht – sowohl im Indoor- als auch im Outdoor-Bereich. Soll heißen auf dem Weg zum zugewiesenen Court und beim Verlassen gilt Maskenpflicht.

o In unseren sanitären Einrichtungen stehen ausreichend Seife und Einmalhandtücher zur Ver-fügung. Nach Nutzung der Sanitäranlage ist diese direkt vom Nutzer zu desinfizieren. Außer-dem werden die sanitären Einrichtungen mind. einmal täglich gereinigt.

o Unsere Trainingsgruppen bestehen immer aus einem festen Teilnehmerkreis. Die Teilnehmer-zahl und die Teilnehmerdaten werden dokumentiert. Unsere Gästegruppen übergeben bei Be-treten eine Teilnehmerliste mit Namen, Adresse beim Anmelden der Gruppe ab.

o Unsere Gäste wurden darauf hingewiesen, dass bei Fahrgemeinschaften Masken im Fahr-zeug zu tragen sind. Die Anreise erfolgt bereits in Sportkleidung.

o Während der Trainings- und Sporteinheiten (inkl. bei Wettkämpfen) sind Zuschauer untersagt.

o Verpflegung sowie Getränke werden von den Gästen selbst mitgebracht und auch selbst-ständig entsorgt.

Maßnahmen vor Betreten der Sportanlage

o Gäste, die Krankheitssymptome aufweisen, wird das Betreten der Sportanlage und die Teil-nahme am Training untersagt.

o Vor Betreten der Sportanlage werden die Mitglieder bereits auf die Einhaltung des Mindest-abstands von 1,5 Metern hingewiesen.

o Eine Nichteinhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern ist nur den Personen gestattet, die generell nicht den allgemeinen Kontaktbeschränkungen unterzuordnen sind (z. B. Ehepaare).

o Bei Betreten der Sportanlage gilt eine Maskenpflicht auf dem gesamten Sportgelände.

o Vor Betreten der Sportanlage ist ein Handdesinfektionsmittel bereitgestellt.

Zusätzliche Maßnahmen im Indoor Sport

o Die Trainingsdauer wird pro Gruppe auf max. 90 Minuten beschränkt.

o Zwischen jeder Buchung sind 15 Minuten Pause einzuhalten, dass es zu keiner Stauung kommt und gelüftet wird.

o Vor und nach dem Training gilt eine Maskenpflicht auf dem gesamten Sportgelände

o Nach Abschluss der Trainingseinheit erfolgt die unmittelbare Abreise der Mitglieder

Zusätzliche Maßnahmen in Umkleiden und Duschen

Die Umkleiden bleiben vorerst bis 01.10.2020 geschlossen.